Und wie verteilt man das Land der Reichen?

Pasted Graphic
Der aktuell bestehende Besitz von Boden bleibt unangetatstet, solange der Besitzer die auf dem Markt sich bildende Rente dafür entrichtet. Es findet also keine kalte Enteignung statt, nur eine Umverteilung der Bodenrenten oder anders gesagt eine Neutralisierung des Eigentums an Boden.
Der Reiche X muss seinen grossen Grundbesitz nicht hergeben, wenn er so dran hängt, er muss nur die Rente dafür bezahlen. Er wird dann schon die Rechnung machen: eingenommene Mieten minus zu bezahlende Rente = Verlust oder Gewinn?
Und da wir dann alle ja einen kostenlosen Anspruch auf die Nutzung eines gerechten Anteils an Boden haben, werden die wenigsten ausgerechnet X eine Miete bezahlen wollen, es sei denn, wir brauchen unbedingt «sein» Apartment an der Zürcher Bahnhofstrasse oder «seinen» Strand an der Copacabana.
So wird sich dann im Lauf der Generationen die Lage allmählich normalisieren; denn Erben sehen die Sache wohl etwas nüchterner als die Erblasser.
Comments

my house / casa mia

10548265_10152323589131799_1859396710168254169_o

I own a little house and garden. If land holding would be abolished, would I loose it?
Mir gehört ein kleines Haus mit Garten. Würde nun das Grundeigentum abgeschafft, verlöre ich das?
Je suis propriétaire d’une petite maison avec jardin. Mais si on abolirait la propriété foncière, est-ce que je perdrait tout?
Sono proprietario di una piccola casa con giardino. Ma se la proprietà fondiaria sarebbe abolita, vorebbe dire che perdo tutto?

Comments